Über uns
Ilmenauer Magnettag

Besucher

Der Ilmenauer Magnettag ist eine der renommiertesten Fachtagungen für angewandte Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet elektromagnetischer Antriebssysteme, gemeinsam durchgeführt vom Fachgebiet Mechatronik der Technischen Universität Ilmenau und der Ilmenauer Mechatronik GmbH.

Wir laden Sie hiermit recht herzlich zum „8. Ilmenauer Magnettag" am 19. Juni 2024 ein und würden uns freuen, Sie in Ilmenau begrüßen zu dürfen.

Gerne können Sie sich unter folgendem Link bereits für den IMT2024 anmelden: conferences.tu-ilmenau.de/frontend/index.php

Übernachtung

Wir haben in mehreren Ilmenauer Hotels über die Zimmerkontigente zu Sonderkonditionen für die Tagung reserviert. Bitte melden Sie sich bei einem der Folgenden Hotels mit dem Verweis auf das Stichwort "IMT 2024":

Referenten

Sie haben Interessante Themen aus dem Gebiet der Elektromagnetik, die Sie gerne im Rahmen der Konferenz vorstellen möchten? Wenden Sie sich gerne an an info@magnettag.de.

Agenda

In diesem Jahr erwarten Sie wieder 7-9 spannende Vorträge aus Forschung und Anwendung von Elektromagnetischen Antrieben:

  • Multistabile Elektromagnete – vom Material bis zur Anwendung
    Dipl.-Ing. Thomas Kramer, Institut für Mechatronischen Maschinenbau, Technische Universität Dresden
  • Multifunktionale Potentiale magnetischer Formgedächtnislegierung für aktive, passive und sensorische Anwendungen
    M. Sc. Marco Hutter, IKFF, Universität Stuttgart
  • Materialeigenschaften umformtechnisch hergestellter Magnetbauteile
    DI Dr. Florian Poltschak, JKU HOERBIGER Research Institute for Smart Actuators, Johannes Kepler Universität Linz
  • Entwicklungsbegleitendes Testen von rotatorischen mechatronischen Antriebssystemen mit der mMTB (mobile Motor Test Bench)
    M. Sc. Tommy Jacob, MOTEON GmbH, Ilmenau
  • Entwicklungsbegleitendes Testen von rotatorischen mechatronischen Antriebssystemen mit der mMTB (mobile Motor Test Bench)
    Dr.-Ing. Oliver Radler, Dr.-Ing. habil. Tom Ströhla, M. Sc. Marian Ohl, Fachgebiet Mechatronik, TU Ilmenau
  • Passive 6-DoF Magnetlagerung zur Schwingungsentkoppelung
    M. Sc. Jörn Frasch, Ilmenauer Mechatronik GmbH, Ilmenau